Ausbau Wellnessbereich, Privathaus
Ausbau Wellnessbereich, Privathaus

Ausbau Wellnessbereich, Privathaus

Aufgabe war es, einen bestehenden Kellerbereich in die Wohnfläche des für Ferienaufenthalte genutzten Privathauses zu integrieren, und die Wohnqualität durch einen Wellnessbereich mit Sauna,  großzügiger Dusche und einem  Ruhebereich zu erhöhen. Entsprechend der hohen ästhetischen Qualität der bestehenden Wohnräume wurde die Saunakabine derart in das Raumkonzept integriert, dass eine einheitliche raumhohe Holztäfelung in Panelhöhe und Ausrichtung mit sowohl der Einrichtungsmöblierung als auch den Fliesen in der Dusche aufeinander abgestimmt ist. Hinter der Holztäfelung sorgt eine elektrische Wandheizung für angenehme Abstrahlung im Sitzbereich. Die Oberflächen bilden in Material, Farbe und verschieden einstellbaren Kunstlichtmilieus eine angenehm wohltuende Harmonie. Der bestehende Lichtschacht wird indirekt angestrahlt, wodurch eine diffus anmutende Tageslichtsimulierung erreicht wird.


Fakten
  • Bauherr: Privat
  • Nutzfläche in Quadratmeter: 22
  • Baubeginn November 2015
  • Fertigstellung Dezember 2015
Lage
6230 Brixlegg
Leistungen
Einrichtungsplanung
kreativ und durchdacht

mehr