Salzburger Flughafen GmbH – Wertstoffsammelstelle inkl. Fahrradabstellplatz
Salzburger Flughafen GmbH – Wertstoffsammelstelle inkl. Fahrradabstellplatz
Flughafenarchitektur Salzburg Flughafenarchitektur Salzburg - zentrale Wertstoffsammelstelle mit Fahrradabstellplatz Flughafenarchitektur Salzburg Wertstoffsammelstelle & Fahrradabstellplatz

Salzburger Flughafen GmbH – Wertstoffsammelstelle inkl. Fahrradabstellplatz

Aufgabenstellung war die Errichtung einer zentralen Wertstoffsammelstelle mit Fahrradabstellplatz, die sich harmonisch in die Flughafenarchitektur der Terminals am Salzburger Flughafen einfügt.

Die besondere Herausforderung war es, ein funktionales Gebäude für die Abfallentsorgung zu entwickeln, das sich dennoch nach außen elegant präsentiert und die bestehenden Gebäude ergänzt.

In der Planung wurde der Abfallsammelbereich so gestaltet, dass dieser vom Publikumsverkehr kaum einsehbar ist, während der überdachte Radabstellplatz, mit 10 E-Bike-Ladestationen und einer Photovoltaikanlage am Dach, direkt neben dem Gehweg situiert und für die Benutzer sehr gut erreichbar ist.

Die Fassade besteht aus Alucupond-Platten, die Struktur ist eine Ortbetondecke auf Stahlsäulen, die Trennwände sind aus OSB-Platten gefertigt. Die in die Stahlbetondecke integrierte Beleuchtung verstärkt bei Dunkelheit den schwebenden Charakter der Decke.

Die Planung erfolgte in Zusammenhang mit einer Erweiterung der Taxivorfahrt zum Terminal 1 und einer Verkehrsentflechtung zu den Parkplätzen.


Fakten
  • Bauherr: Salzburger Flughafen GmbH
  • Kubatur in Kubikmeter: 1.029
  • Nutzfläche in Quadratmeter: 211
  • Baukosten in Mio. €: 0,234
  • Baubeginn August 2017
  • Fertigstellung November 2017
Lage
Wertstoffsammelstelle inkl. Fahrradabstellplatz
Innsbrucker Bundesstraße
5020 Salzburg
Leistungen
Architektur
individuell und anspruchsvoll

mehr
Projektentwicklung
von der 1. Idee zum Konzept

mehr