Salzburger Flughafen GmbH – Werkstatt
Salzburger Flughafen GmbH – Werkstatt

Salzburger Flughafen GmbH – Werkstatt

Um den immer komplexer werdenden Anforderungen der Werkstatt des Salzburger Flughafens gerecht zu werden, sollte ein bestehender, überdachter Abstellplatz am Betriebsgebäude ausgebaut und zum umschlossenen Raum werden – neben der Werkstatt wurde der Lagerbereich des Flughafens integriert.
Durch das Anheben des Daches gewinnt die Werkstatt an Raumhöhe, gleichzeitig verbessern die Lichtkuppeln die Belichtungssituation. Der Attikaabschluss  fügt sich, in Anlehung an das Betriebsgebäude, harmonisch ins Gesamtbild ein. Die Fassade besteht aus Metallpaneelen, zwei großflächige Tore erleichtern die Einfahrt und bringen Licht ins Innere. Die Stahlkonstruktion und die Installationen im Innenraum sind sichtbar. Entstanden ist eine multifunktionale Arbeitsstätte für Wartung und Instandhaltung unterschiedlichster Fahrzeuge. Eine neue Abgasabsauganlage und die technische Ausstattung ergänzen die Modernisierung.


Fakten
  • Bauherr: Salzburger Flughafen GmbH
  • Kubatur in Kubikmeter: 12.770
  • Nutzfläche in Quadratmeter: 1.737
  • Baukosten in Mio. €: 1,950
  • Baubeginn 2011
  • Fertigstellung 2012
Lage
Salzburger Flughafen GmbH - Werkstatt
Innsbrucker Bundesstraße 95
5020 Salzburg
Leistungen
Architektur
individuell und anspruchsvoll

mehr
Baumanagement
strukturiert und kostenbewusst

mehr
Projektentwicklung
von der 1. Idee zum Konzept

mehr